Simpson-Protocol – keine Worte nötig!

simpson-protocol, hypnoseDie Zahl der Personen, die an seelischen Beschwerden erkranken oder leiden nimmt stetig zu. Viele Menschen sind sich über Ihre Probleme im Klaren doch reden lieber nicht darüber. Dafür gibt es zahlreiche Gründe: Angst, Schamgefühl, Trauer, Schuldgefühle und Peinlichkeit sind nur ein paar dieser Gründe. Für all diejenigen die nicht gerne über Probleme sprechen kommt hier vielleicht die Antwort.

Was ist das Simpson-Protocol – warum ist es so revolutionär?

Das Simpson-Protocol ist etwas Besonderes. Die Hypnose kann durchgeführt werden ohne, dass der Hypnotiseur auch nur ein Wort aus dem Mund des Patienten hört. Diese Therapieform wird auch „Hypnose ohne Worte“ genannt. Obwohl während der Sitzung nicht gesprochen wird, kann sich diese Form der Hypnose bei den unterschiedlichsten Symptomen als hilfreich erweisen.

In den Jahren seiner Existenz hat sich das Simpson-Protocol den Spitznamen des Universalwerkzeugs der Hypnose angeeignet. Die einzigartige Therapieform kann sogar tiefsitzende und hartnäckige Leiden durch einen tiefen Zustand der Entspannung lösen. Hier wird nicht wie bei manch anderen Hypnosetechniken mit Suggestionen, also Vorschlägen, Anregungen, Geschichten oder Metaphern, gearbeitet. Das Simpson-Protocol eignet sich jedoch nicht nur um seelische und psychische Belastungen aufzulösen, sondern hat auch das Potenzial körperliche Beschwerden und Probleme, die oft durch seelische Probleme bedingt sind, aus der Welt zu räumen.

Esther Fleck – Ihre Heilpraktikerin

Deutschlandweit wenden nur etwa 200 Hypnotiseure und Hypnosetherapeuten diese Methode an. Esther Fleck – Heilpraktikerin für Psychotherapie ist eine von Ihnen. Ihre Praxis in Wiesbaden, bei, Hofheim, Bad Schwalbach, Niedernhausen, Frankfurt, Schlangenbad, Mainz und Taunusstein hat sich neben dem Simpson-Protocol und der Regression auf Themen wie Hypnose bei Ängsten und Phobien, Depressionen, Essstörungen, zur Begleitung bei Krebs und zur Raucherentwöhnung konzentriert und spezialisiert.

Nehmen Sie zu mir Kontakt auf:

Rufen Sie an
M 0176 / 92 10 98 65 oder nutzen Sie dieses Kontaktformular:

Wie wurden Sie auf mich aufmerksam?

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses bis zur finalen Abwicklung gespeichert werden. Die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Sie können Ihre Einwilligung in den E-Mailverkehr jederzeit durch eine Mail an info[at]hypnosepraxis-fleck[punkt]de widerrufen.